NAVIGATION

WDSL - Wireless DSL

Und so funktioniert es:

Von einer DSL-Übergabestelle wird mittels  Richtfunkstrecken in Ihren Ort eine Verbindung hergestellt. Von einem zentralen Punkt im Ort wird auf die einzelnen Teilnehmer verteilt. Jeder Teilnehmer bekommt ein Empfangsgerät das den Empfang von WDSL gewährleistet. Bei unserem System wird zu dem sichergestellt das nur die Teilnehmer WDSL empfangen die auch dazu berechtigt sind und nicht wie es oftmals üblich ist das einige das System tragen und Unbefugte mit handelsüblicher Hardware das System mit nutzen können. Sicherheit wird bei uns ganz groß geschrieben.

Voraussetzungen:

Ihr Ort sollte mindestens 15 Teilnehmer (Haushalte) besitzen und eine Sichtverbindung zu einem Ort an dem VDSL verfügbar ist. Zudem wäre es wünschenswert einen zentralen Punkt im/am Ort zu besitzen an dem man einen Übergabepunkt für die einzelnen Teilnehmer errichten kann. In den meisten Fällen eignet sich für solch einen Übergabepunkt ein Kirchturm oder höhergelegene Gebäude oder Grundstücke.

Kosten für einen Anschluss

Die Kosten für solch einen Anschluss in der Basisversion belaufen sich auf 199,99 € für das Anschlußgerät und ab 39,95 €/Monat je nach Anschlußgeschwindigkeit und Paketumfang. Damit sparen Sie bei einer Laufzeit von 24 Monaten etwa 300,- € verglichen mit dem derzeit größten DSL-Anbieter Deutschlands.  Keine komplizierte Vertragsstruktur mit versteckten Kosten. Einmalige Einrichtung und einen monatlichen Festpreis. So haben Sie alle Kosten immer in voller Übersicht.

Details zu unseren Tarifen finden Sie nebenstehend unter Tarife!

AGB

Hier können Sie unsere AGB einsehen!